Vermögen aufbauen – hier und jetzt!

Einmalanlage

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Anlagestrategien interessieren!

Sie haben sich entschieden, Ihr Geld sinnvoll anzulegen und Ihre finanziellen Ziele aktiv zu verfolgen.

Sie haben sich über folgende Aspekte Klarheit verschafft:

  • die Höhe Ihrer Anlage
  • Ihre Renditeerwartungen
  • Ihre Risikotoleranz
  • Ihren Anlagezeitraum

Nun können Sie Ihre Kapitalanlage verwirklichen. Viel Erfolg.

Sollten noch Fragen bestehen, kontaktieren Sie uns einfach. Wir helfen Ihnen gerne.

Es ist uns wichtig, dass Sie sich mit Ihrer Entscheidung wohl fühlen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie vollumfänglich hinter Ihrer Entscheidung stehen. Das setzt voraus, dass Sie Ihre Kapitalanlage verstehen und dass sie zu Ihren Bedürfnissen passt.

Viele Deutsche scheuen den Aktienmarkt. Das liegt an verschiedenen Gründen. Erstens gibt es in Deutschland nur eine schwach entwickelte Aktienkultur. Das liegt an der in der Vergangenheit guten Altersabsicherung durch die gesetzliche Rente, einem erhöhten Sicherheitsbedürfnis und der damit verbundenen Tradition von Sparbuch und Lebensversicherung. Zusätzlich mussten einige Investoren schlechte Erfahrungen am Aktienmarkt verkraften; sei es die dot.com Blase am „Neuen Markt“, die Telekom-Aktie oder die Finanzkrise.

Die Zeiten haben sich leider geändert. Die gesetzliche Rente reicht nicht mehr zur Lebensstandardsicherung und ist teilweise deutlich schlechter.

Zinsen gibt es keine mehr, das Barvermögen wird durch die Inflation entwertet und der Sparer alimentiert indirekt überschuldete Staatshaushalte.

Langfristig haben sich Aktien in der Regel als das bessere Investment herausgestellt.

In der nachfolgenden Grafik können Sie sich selbst ein Bild machen. Klicken sie auf den Link, um das Renditedreieck DAI zu öffnen.

Wenn Sie Aktien gekauft hätten im Jahre XX und diese verkauft hätten im Jahre XY, hätten Sie folgende Rendite erwirtschaftet.

Da die meisten Felder grün sind, also eine positive Rendite ausweisen, bedeutet das, dass es sich doch um eine geeignete Anlageform handelt.

Probieren Sie es selber aus, testen Sie den Aktienmarkt historisch! Und entscheiden Sie dann, ob er für Sie interessant ist.

Hinweis: Bei dem Renditedreieck handelt es sich um eine theoretische Investition in einen Index, hier den Dax. (Bei uns können Sie aber auch über ETFs in die Entwicklung des Dax investieren.) Bei Investitionen in einzelne Aktien kann die Rendite ganz anders ausfallen. Zudem sind historische Entwicklungen nicht notwendigerweise auf die Zukunft übertragbar.